Singlereisen werden immer beliebter

Besonders Singles haben es schwer das passende Reiseziel zu finden, denn das Ziel sollte es sein, nach dem Urlaub kein Single mehr zu sein. Besonders die Mittelmeerländer eignen sich als Reiseziele und biete viele interessante Möglichkeiten. Mehr »

Traumgarten für den Sommer

Sobald der Sommer vor der Tür steht muss auch der Garten bereit sein für Sonne und Gartenparties. Mit den richtigen Pflanzen, passenden Gartenmöbeln und hochwertiger Dekoration wird auch Ihr Garten zu einem echten Traumgarten. Mehr »

Gemeinsam den Tierparkt entdecken

Die Natur bietet viele interessante Möglichkeiten um sich als Liebespaar neu zu entdecken. Besonders Tierparks werden immer beliebter. Hier man man gemeinsam Picknicken, Reden und die Natur und ihre Geschöpfe kennenlernen. Mehr »

München zu Zweit entdecken

Auch wenn es noch nicht soweit ist und das Oktoberfest noch einige Zeit entfernt ist, so bietet die Hauptstadt Bayern das ganze Jahr über viele Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Besonders als Wochenendetrip eignet sich München perfekt! Mehr »

Studieren in New York

Für viele Single-Studenten sind die USA immer noch das beliebteste Reiseziele. Viele verknüpfen ihr Studium deshalb mit einem Auslandssemester in New York oder einer anderen Universität in den USA. Mehr »

 

Hochzeitstag – Die Flitterwochen können kommen!

Der Raum ist geschmückt, es stehen Blumensträuße im großen Saal und der Sekt wartet schon darauf getrunken zu werden. Die Menükarten thronen auf der schlicht gedeckten Tafel und der DJ spielt bereits die ersten Töne. Die Hochzeit. Sie zählt zu dem wichtigsten und schönsten Erlebnis im Leben eines Menschen. Man heiratet seinen Seelenverwandten und dieses Ereignis möchte man mit der großen Party und den Freunden richtig feiern. Denn wer sich das „Ja“-Wort gegeben hat, schwebt im siebten Himmel und möchte diesen Moment möglichst lange festhalten. Die Hochzeitsparty soll von daher auch von Anfang bis Ende perfekt sein.

Alles Wichtige zur Hochzeit

Die Planungen für das Fest sind sehr umfangreich. Zunächst muss erst einmal ein passender Saal für den richtigen Termin gefunden werden, um mit weiteren Planungen weitermachen zu können. So muss das Essen, die Blumen mit der Tischdeko und der DJ oder die Band bestellt werden. Damit die Gäste über das vorzügliche Essen auch angemessen informiert werden, sollte auf hochwertige Menükarten zurückgegriffen werden. Mit standardisierten Karten ist die Vorfreude der Gäste schon vorab sehr groß, was sich auch positiv auf deren Stimmung auswirkt. Nach gelungener Feier freut sich das Paar dann auf die Reise in Zweisamkeit.

Perfekte Flitterwochen

Überall auf der Erde gibt es traumhafte Orte, die vor Romantik sprühen und den perfekten Abschluss der Hochzeit ermöglichen. Die typischen Reiseziele sind dabei Paris, die Stadt der Liebe, gefolgt von Venedig. Aber auch nach Spanien oder auf die Malediven verirren sich immer wieder Hochzeitspaare. Dass man die Kosten für den Urlaub nicht pauschalisieren kann, zeigen bereits die benannten Reiseziele. Dennoch gibt es auch andere Faktoren die den Preis bestimmen, wie die Art der Unterkunft, die Art der Verpflegung und was man erleben und sehen möchte. So kann die Hochzeitsreise das teuerste an der Hochzeit sein oder man spart hier.

Den perfekten Ort und eine allgemeine Empfehlung für die Flitterwochen gibt es nicht, denn jedes Paar hat andere Erwartungen und Ansprüche an eine Reise. Manche wollen möglichst viel erleben und sind offen für Backpacking und Zelten, andere wollen lieber, ruhig am Pool, im All-Inklusive-Hotel ihre Flitterwochen verbringen. Wieder andere verbringen die Flitterwochen auf einer 14 tägigen Kreuzfahrt in der Karibik, dem Mittelmeer oder hoch im Norden in Norwegen.

Tipps und Tricks für die Flitterwochen

Denn damit die Flitterwochen ohne Probleme und Sorgen beginnen, sollte man einiges beachten und die richtigen Reisevorbereitungen treffen. Wichtig ist beispielsweise sich über Regenzeiten in anderen Ländern zu informieren und auch die Einreisebestimmungen gut zu studieren. Denn Stress am Flughafen eines fremden Landes oder Dauerregen ist alles andere als harmonisch und romantisch. Auch eine Checkliste zum Kofferpacken kann helfen stressfrei in den Urlaub zu starten. Wer nicht gerade auf Abenteuer und spontane Aktionen steht, sollte vor Ort schon den Mietwagen oder Unternehmungen gebucht haben, auch das erspart Stress und man weiß worauf man sich freuen kann und kennt die Zeitaufteilung.

Auch lohnt es sich einen Reiseführer anzuschaffen oder nach Geheimtipps im Internet zu recherchieren. Denn es gibt in jedem Land viel zu entdecken und es wäre doch schade, wenn man erst später, von dieser besonders schönen und einsamen Bucht erfährt. Die Preise für die einzelnen Möglichkeiten einer guten Hochzeitsreise sind sehr unterschiedlich. Kreuzfahrten kosten zwischen 1000 und 5000 Euro, natürlich abhängig der Kabine und dem Reiseziel. Bei der Buchung von Flügen und Hotels fangen die Kosten bei 1000 Euro an und steigen bis zu 10000 Euro, abhängig der Sterne des Hotels und ob die Reise während der Hauptreisesaison stattfinden soll. Zusätzliche Kosten entstehen dann noch durch Ausflüge, Restaurantbesuche und Shoppingtouren. Doch, wenn der Partner der Richtige ist, sollte die Reise, auch ohne diese Tipps, zu einer unvergesslichen werden.