Singlereisen werden immer beliebter

Besonders Singles haben es schwer das passende Reiseziel zu finden, denn das Ziel sollte es sein, nach dem Urlaub kein Single mehr zu sein. Besonders die Mittelmeerländer eignen sich als Reiseziele und biete viele interessante Möglichkeiten. Mehr »

Traumgarten für den Sommer

Sobald der Sommer vor der Tür steht muss auch der Garten bereit sein für Sonne und Gartenparties. Mit den richtigen Pflanzen, passenden Gartenmöbeln und hochwertiger Dekoration wird auch Ihr Garten zu einem echten Traumgarten. Mehr »

Gemeinsam den Tierparkt entdecken

Die Natur bietet viele interessante Möglichkeiten um sich als Liebespaar neu zu entdecken. Besonders Tierparks werden immer beliebter. Hier man man gemeinsam Picknicken, Reden und die Natur und ihre Geschöpfe kennenlernen. Mehr »

München zu Zweit entdecken

Auch wenn es noch nicht soweit ist und das Oktoberfest noch einige Zeit entfernt ist, so bietet die Hauptstadt Bayern das ganze Jahr über viele Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Besonders als Wochenendetrip eignet sich München perfekt! Mehr »

Studieren in New York

Für viele Single-Studenten sind die USA immer noch das beliebteste Reiseziele. Viele verknüpfen ihr Studium deshalb mit einem Auslandssemester in New York oder einer anderen Universität in den USA. Mehr »

 

Flirttipps: Richtig flirten und Leute kennenlernen

Mann sucht Frau, Frau sucht Mann,… Obwohl man schon mehrere Dates hinter sich gebracht hatte, ist immer noch kein perfekter Partner in Sicht. Selbst bei größter Anstrengung scheint immer etwas schief zu laufen beim Flirten. Die Frage lautet in der Regel: Welche Tricks gibt es und was sollte man vermeiden? Aus diesem Grund gibt es an dieser Stelle einen Ratgeber zum Thema Richtig flirten und nette Leupe kennenlernen.

In Erinnerung bleiben

Der direkte Augenkontakt spielt beim Flirten eine große Rolle. Es signalisiert dem Gesprächspartner, dass aufrichtiges Interesse besteht. Da viele schüchterne Menschen diesen Augenkontakt vermeiden, sticht man aus der Masse hervor.

Man sollte auch niemals vergessen auf die Gesprächspunkte des Gegenübers einzugehen, da damit ebenfalls Interesse gezeigt wird und die Konversation am Laufen gehalten wird. Vor allem Frauen fassen eine lange und intensive Unterhaltung sehr positiv auf.

Weitere Pluspunkte werden durch Bescheidenheit gesammelt. Durch das Herunterspielen großer Taten oder großartiger Jobs(, die allerdings schon nebenher erwähnt werden dürfen,) wirkt der Erzähler sympathisch und bodenständig.

Todsünden beim Flirten

Ein großer Fehler, den fast ausschließlich Männer begehen, ist das Verwenden von Anmachsprüchen. Sie glauben, dass sie mit Sätzen à la Barney Stinson die Frauenwelt erobern können. Dabei wird vergessen, dass es sich bei ihrem Vorbild nur um eine fiktive Figur handelt und dessen Sprüche bei echten Frauen eher plump und unbeholfen wirken.

Eine weitere Missetat begehen sie mit dem Erzählen von ihrem langweiligen Alltag. Beim Flirten sollte man durch witzige und aufregende Geschichten glänzen(, die im Notfall auch schon länger zurückliegen dürfen). Es sollte tunlichst vermieden werden die Hausarbeit oder Streitereien mit dem Nachbarn zu erwähnen, da der anfangs so aussichtsreiche Flirt ansonsten ein schnelles Ende findet.

Darüber hinaus sollte man auch versuchen nicht zu viel über sich zu reden und den Fokus verstärkt auf das Zuhören lenken.