Traumgarten für den Sommer

Sobald der Sommer vor der Tür steht muss auch der Garten bereit sein für Sonne und Gartenparties. Mit den richtigen Pflanzen, passenden Gartenmöbeln und hochwertiger Dekoration wird auch Ihr Garten zu einem echten Traumgarten. Mehr »

Gemeinsam den Tierparkt entdecken

Die Natur bietet viele interessante Möglichkeiten um sich als Liebespaar neu zu entdecken. Besonders Tierparks werden immer beliebter. Hier man man gemeinsam Picknicken, Reden und die Natur und ihre Geschöpfe kennenlernen. Mehr »

München zu Zweit entdecken

Auch wenn es noch nicht soweit ist und das Oktoberfest noch einige Zeit entfernt ist, so bietet die Hauptstadt Bayern das ganze Jahr über viele Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Besonders als Wochenendetrip eignet sich München perfekt! Mehr »

Studieren in New York

Für viele Single-Studenten sind die USA immer noch das beliebteste Reiseziele. Viele verknüpfen ihr Studium deshalb mit einem Auslandssemester in New York oder einer anderen Universität in den USA. Mehr »

 

Gute Liebesfilme – Hollywood für die Herzen

Gute Liebesfilme ziehen schon immer ein riesiges Publikum an. Sie unterliegen keinerlei Schwankungen wie es bei Action-Filmen manchmal vorkommt, wenn man das ständige Knallen und Schießen satt hat. Obwohl sich auch viele Männer(, meistens aber nur im Geheimen,) für Liebesfilme interessieren, sprechen diese Filme hauptsächlich Frauen an. Doch warum ist das so?

Gute Liebesfilme – In Gefühlen versinken

Es ist kein Geheimnis, dass sich Frauen eher ihre Gefühle eingestehen als Männer. Deshalb lieben sie auch gute Liebesfilme, in denen Gefühle eine so große Rolle spielen. Sie genießen es sich in die Protagonisten hineinzuversetzen und an ihrem Leid, ihrer Trauer und ihrer Freude teilzuhaben. Des Weiteren schaffen Liebesfilme die Illusion, dass alle Probleme zu bewältigen sind, wenn man einen Partner an seiner Seite hat, der einen liebt.

Selbst in der heutigen Welt werden Frauen noch unterdrückt oder erhalten weniger Rechte als Männer in gleichen Positionen. In den Filmen bestehen diese Einschränkungen nicht. Und wenn doch, dann durchbrechen Frauen diese Fesseln und leben unabhängig. Viele reale Frauen schaffen es nicht sich gegen Ungerechtigkeiten in ihren Leben aufzulehnen und lassen sich deshalb in diese Fantasien ziehen, in denen sie mehr Mut beweisen könnten.

Die meist sehr gut aussehenden Schauspieler haben wahrscheinlich nichts mit der Schwäche von Frauen für gute Liebesfilme zu tun…

Die schönsten Liebesfilme

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich (nicht) streiten. Aufgrund dessen gibt es auch nicht DIE schönsten Liebesfilm sondern einfach nur gute Liebesfilme. Durch das qualitativ und quantitativ große Angebot solcher Filme kann man sich genug gelungene Werke ansehen. Seien es nun die Klassiker wie „Casablanca“ oder „Vom Winde verweht“ oder aber aktuellere Beispiele wie „P.S. Ich Liebe Dich“ und „Eat Pray Love“. Wenn man vom finanziellen Erfolg ausgeht, kommt aber kein Liebesfilm an „Titanic“ vorbei, der im Jahre 1997 alle Rekorde brach und darüber hinaus 11(!) Oscars gewinnen konnte.